Herbstlicher Apfelkuchen

Elke Luckart

300g  Weizenvollmehl
200g normales Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
120g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 Eier
Zimt
150g Nüsse oder Mandeln, grob gehackt zum Bestreuen
Füllung: Apfelmus - natürlich frisch gekocht
Nun Mürbeteig bereiten, einige Zeit im Kühlschrank rasten lassen.
Backblech mit der Hälfte des Tages auslegen und mit Apfelmus bestreichen.
Den restlichen Teig dünn ausrollen und das Apfelmus bedecken.
Mit Nüsse oder Mandeln bestreuen.
Gutes Gelingen!
Zum Anfang