Am Morgen

Du HERR JESUS; vor dir öffne ich mein Herz. Meinen Hunger nach Begegnung mit dir halte ich dir hin. Erfülle ihn mit deinem Wort und mit der Gewißheit deiner Nähe. Der Tag liegt unangetastet vor mir. Dir, Herr, bringe ich alle Erwartungen, die schönen und die bangen, die ich hege. Mit dir will ich alles teilen, was an mich herankommt. Sei du der Verbindende und Wegweisende in allen Begegnungen. Stärke die Beziehungen zwischen denen, die du gerufen hast, und rüste uns mit deinem Gaben für diesen Tag.

Gebet zum Jahreswechsel

Herr, segne den ERSTEN TAG und den LETZTEN.
Segne die Stunden, die mir vergönnt sind.
Meine Hände sollen segnen, was sie anfassen.
Meine Ohren sollen segnen, was sie hören.
Meine Augen sollen segnen, was ihnen begegnet.
Segen komme von meinen Lippen.
Herr laß mich nicht aus deinen Augen, deinen Händen, deinen Ohren, deinem Herzen.
An diesem TAG und an allen TAGEN des JAHRES 2013.

Seite 2 von 5

Zum Anfang