Zu den Glocknerkönigen

glockner

Es war einmal ein radler, der sagte nixx wie hin, das ding nehmen wir nach möglichkeit unters vorderrad und losgehts
dann war da ein bübischer jungradler, der wollte mit seinem vater hoch hinaus und hatte für den glockner einige klassiker
- wie den tauernpass und den katschberg vorgespannt. das  war gutso, weil schönes wetter uns alle 3 berge hoch vergnügen bereitete, 3 schöne tagelang.
das war die zeit, wo die trabis um den glockner schwirrten wie die bienen, die qualmten - dass sich die balken gebogen haben..

mit der zeit füllten sich die reihen mit richtigen radelfahrer, im nebenberuf zum großteil bierbrauer mit freundschaftlichem zubehör -
diese biermacher und auch die freunde dazu fahren nun seit jahren schon.

das bild als solches ist eher eine küwee oder collage und versteht sich als dokumentation über einige jahre hinweg
der großteil wird von luckarts gestellt.

Zum Anfang